Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Highlights der Physik
highlights
Inspiriert durch den Erfolg des "Jahres der Physik 2000" veranstalteten das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutsche Physikalische Gesellschaft 2001 erstmals die "Highlights der Physik". Seitdem tourt das Wissenschaftsfestival mit wechselnder Thematik von Stadt zu Stadt. Zuletzt erlebten in Münster rund 60.000 Menschen jeden Alters Physik zum Anfassen – ein Rekordbesuch. Die "Highlights", das sind eine große Mitmach-Ausstellung auf den zentralen Plätzen unserer Republik, Schülerwettbewerbe, Experimente, Workshops, Open-Air-Bühnenshows, der EinsteinSlam und ein umfangreiches Programm für Kinder von drei bis zehn Jahren. Spannende Vorträge von prominenten Wissenschaftlern wie dem Nobelpreisträger Stephan Hell oder den Communicator-Preisträgern Harald Lesch und Metin Tolan erklären Physik auf anschauliche Weise.
Beiträge von Philosophen, Theologen und Literaten sorgen für ein kulturelles Gegengewicht im Rahmen der naturwissenschaftlichen Veranstaltung. Zum Auftakt moderiert Ranga Yogeshwar jedes Jahr die "Highlights-Show" vor großem Publikum – 2018 in der Dortmunder Westfalenhalle werden 6.000 Besucher erwartet. Umfangreiche Begleitmedien bieten den Besuchern Orientierung und Hintergrundinformationen. So präsentiert ein aufwendig erstelltes Wissenschaftsmagazin das jeweilige Motto der Veranstaltung auf verständliche und unterhaltsame Weise. Zahlreiche Infografiken und Texte von anerkannten Fachjournalisten helfen dabei, dem Leser auch komplexe Themen wie Quanten- oder Biophysik zu vermitteln. iserundschmidt begleitet das Wissenschaftsfestival seit seinen Anfängen in den Bereichen Konzeption, Grafik, Medien und Öffentlichkeitsarbeit.

Beauftragung iserundschmidt: seit 2001 | Aufgaben iserundschmidt: Veranstaltungsmotiv, Veranstaltungsmedien, Wissenschaftsmagazin, Bewerbung, Internetauftritt, Mitarbeit Drehbuch und Regie "Highlights-Show", Pressearbeit | Auftraggeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung, Deutsche Physikalische Gesellschaft und AC-Science-Consulting | Internet: highlights-physik.de

Unsere Agentur befindet sich im Stadtzentrum von Bonn, fußläufig zu Hauptbahnhof und Rhein.

Wir freuen uns auf einen Kontakt mit Ihnen!

iserundschmidt GmbH
Agentur für Wissenskommunikation
Sandkaule 15
53111 Bonn
Tel. 0228 . 555 25 0
Fax 0228 . 555 25 19
info@iserundschmidt.de

Impressum/Datenschutz/Bildnachweise